Gaestebuch                Hobby                HOME           Reise-Forum

Gargano, Küstenstraße  Rund um den Walchensee  Gargano, Richtung Forest Umbra

Biken

Mit dem Mountenbiken fingen wir  1994 an und sind bis heute begeisterte Biker. Egal ob im Urlaub am Meer, in unseren bayerischen Bergen oder einfach nur in der näheren Umgebung, es macht einfach immer wieder Spaß.
Es gibt natürlich eigene Tourenkarten für Mountainbiker, aber diese Trails sind dann meist stark befahren. Schöner ist es, eigene Touren zu entdecken. Da ist es natürlich wichtig, neben dem guten Mountainbike, dass auch die anderen Ausrüstungsgegenstände von guter Qualität sind. Es empfiehlt sich auf Markenware zurückzugreifen, wie zum Beispiel Vaude Rucksäcke oder die von anderen namhaften Herstellern. Man tut sich keinen Gefallen mit einem Billig-Rucksack. Spätestens nach 2 oder 3 Stunden merkt man den Unterschied. Auch die Kleidung sollte atmungsaktiv sein, da Mountainbiken sehr schweißtreibend sein kann.

Hier findet Ihr eine kleine Auswahl von unseren Lieblings-Bike-Strecken, die wir laufend ergänzen.

Nähere Angaben über den detaillierten Streckenverlauf auf Anfrage.

 

 

Wendelsteintour

Viviens Kuhfladentour, oder wie lande ich punktgenau dort, wo ich nicht will!

Tour Samerberg

tolle Tour mit traumhaften Aussichten aufs Alpenvorland

 

nach oben

Wendelsteintour

 

Länge: 20 km

Dauer: 2,10 Std.

Höhenmeter 744

 

Anfahrt:

A8 München-Salzburg, Ausfahrt "Bad-Aibling", auf der Landstraße Richtung Bad Feilnbach bis Bad Feilnbach. Ca. 600 m nach dem Ortsschild am Gasthof "Lutz" rechts Richtung Ortsmitte in die Kufsteiner Str. abzweigen. Nach 40 m hinter der Bachbrücke links in die Wendelsteinstr. abzweigen und dieser nun ca. 1.3 km bis zum Sägewerk folgen. Die Tour beginnt am Hinweisschild "Wirtsalm" beim Waldrand, wo es nur begrenzte Parkmöglichkeiten gibt.

Unsere persönliche Beurteilung: 

Wunderschöne, leicht anstrengende Strecke, die doch etwas Kondition erfordert.  

 

 

nach oben

Tour Samerberg

 

Länge: 35 km

Dauer: 2 Std.

Anfahrt:

A8 München-Salzburg, Ausfahrt Rohrdorf bis Ortsmitte Rohrdorf, dort gibt es genügend Parkmöglichkeiten. Vor hier aus Richtung Pinswang nach Neubeuern- am Inn entlang nach Nußdorf - durch das romantische Mühltal über Holzmann nach Grainbach - Seilbahnstation Greinbach -Gasbichl- Frasdorf- Ginerting nach Achenmühle und von dort nach Rohrdorf.

Unsere persönliche Beurteilung:

Gemütliche Ausflugstour mit sportlichem Anspruch. Herrliche Ausblicke auf den Simsee und den Chiemsee

 

 

Internetadressen:

www.bikeandhike.de  - MTB und Bergsteigen - Bergerlebnis pur!

Bikeboard.at - Das Bike-Forum für Mountainbike, Rennrad, Downhill, Freeride

nach oben

Gaestebuch                Hobby                HOME            Reise-Forum