Gaestebuch                Hobby                HOME

Skaten am alten Flugplatz in Neubiberg, 1.5.01

Skaten

Skaten am alten Flugplatz in Neubiberg, 1.5.01

Skaten mit Etta und Dieter in Westerham/Feldkirchen

Mit dem Skaten fingen wir erst 1999 an, getreu dem Motto: „Je oller desto doller". Aber es ist schon super so dahinzuflitzen. Gottlob hatten wir bisher noch keinen schweren Sturz.

Hier findet Ihr eine kleine Auswahl von unseren Lieblings-Skate-Strecken die wir laufend ergänzen.

Nähere Angaben über die Anfahrt, Parkmöglichkeiten und Streckenverlauf per mail.

   nach oben

 

  Skaten - Links

nützliche Adressen

 

Hier ein paar Skater-Fotos von Dieter und Horst am Vulkankrater des Teide (Teneriffa) in 2100m über dem Meer am 19.08.2001 um 21:00 Uhr. Fotografiert von Traudl und Etta.

     Dieter sieht ein Weissbierglas    Horst    

Dieter    Horst und Dieter

        

nach oben

 

Flughafen Neubiberg

  Ideale Strecke für Anfänger und Könner. Keine Autos, die 3, 5 km lange Startbahn des alten Militärflughafens bietet die besten Voraussetzungen um geradeaus zu bolzen. Trotz der vielen Skater ist immer noch genügend Platz für jeden. Hoffentlich bleibt es hier so unberührt, denn es gibt schon Bautätigkeiten am östlichen Ende der Bahn.

 

 

 

nach oben

Englischer Garten München

  Die Strecke führt über gut ausgebaute Wege unter schattigen Bäumen entweder vom Biergarten Aumeister zum Biergarten Chinesischer Turm, oder andersrum. Hier herrscht das Motto "sehen und gesehen werden". Eine interessante Tour für alle die sich nicht nur sportlich betätigen wollen. Cool sein ist hier alles.

Dauer: ca. 1/2 Std. reine Laufzeit, ohne people watching und Biergartenbesuch.

 

 

 

nach oben

Feldkirchen-Westerham

 

 

Anfahrt: 

A8 München-Salzburg, Ausfahrt Weyarn. Von dort Richtung Feldkirchen-Westerham. In der Ortsmitte rechts in die Bad Aiblinger Str. bis Einfahrt Vagener Str. Von hier Richtung Bruckmühl, nach ca. 1 km rechts  Richtung Leizach Kraftwerk abbiegen. Hier an der Straße gibt es genügend Parkmöglichkeiten.

Die Straßen rund um das Kraftwerk sind ideal zum Skaten, da sehr wenig Autos fahren und der Belag nicht zu ruppig ist. Wem der Rundkurs zu eintönig ist, der kann auch am Staubecken entlang zur Mangfall und von dort am Fluß  Richtung Feldkirchen-Westerham laufen. 

 

nach oben

Internetadressen:                                                                     

Gaestebuch                Hobby                HOME