Gaestebuch          Bali        Reiseerinnerungen            HOME           Reise-Forum 

 

        Jimbaran Beach    

 

Dieser vom Massentourismus bisher gottlob verschonte Ort war die letzte Station unserer Bali Reise. Im bezaubernden, typisch balinesischen Hotel Keraton Jimbaran Resort konnten wir unseren Urlaub stilvoll ausklingen lassen.
 

Hotel Keraton  Hotel Keraton

Hotel Keraton  Hotel Keraton  Hotel Keraton, Obstkorb

nach oben

Gleich hinter dem Hotel erlebt man den balinesischen Alltag pur. Ob am täglich stattfindenden Markt, oder bei einem Spaziergang durch den Ort, überall findet man das ursprüngliche Leben. Ein Blick in die Innenhöfe, wo die alten Frauen noch heute, der alten Tradition entsprechend mit bloßem Oberkörper ihrer Arbeit nachgehen, zeigt, dass hier die fremden Einflüsse noch keine oder wenig Früchte getragen haben.

 

Jimbaran, Markt  Jimbaran, Markt
 

Den 2 km langen, und schönste Sandstrand Balis mussten wir während unseres Aufenthaltes nur mit wenigen Touristen teilen. 

 

Jimbaran Beach

 

Jimbaran Beach

nach oben

Unter tags konnten wir ungestört den Fischern beim Bau ihrer Holzboote, oder den Frauen und Mädchen beim Basteln der täglichen Opfergaben zusehen.

 

Jimbaran Beach  Jimbaran Beach, Fischer
 

Lediglich abends, zu den spektakulären Sonnenuntergängen, füllte sich der Strand. Vorwiegend Einheimische kamen nach Feierabend ans Meer und wir konnten auch hier wieder balinesisches Familienleben beobachten.

Natürlich kamen auch Touristen aus den anderen Urlaubszentren, um das tägliche Naturschauspiel zu beobachten und anschliessend in einem der vielen, ursprünglichen Open-Air Restaurants, frischen Fisch und Meeresfrüchte vom Kokosnussgrill zu geniessen. Schlemmen am Jimbaran-Beach ist zu einer Touristenattraktion geworden. 

nach oben

Jimbaran Beach, Sonnenuntergang  Jimbaran Beach, Sonnenuntergang

Jimbaran Beach, Sonnenuntergang

 

Wir verspeisten hier die besten Fische, die wir jemals gegessen hatten. Nachdem wir einige der Lokale ausprobiert hatten, landeten wir immer wieder bei „Marias Cafe“. Das lag aber nicht nur an der tollen Zubereitung der Fische sondern auch an der herzlichen Art von Maria.

 

   Maria Cafe, Visitenkarte

nach oben

 

Internetadressen:

Hotel Keraton Jimbaran Resort Bali

 

 

Gaestebuch          Bali        Reiseerinnerungen            HOME           Reiseforum