Gaestebuch            Philippinen            Reiseerinnerungen            HOME           Reise-Forum 

Muschel klein    Boracay  Seestern  

 

Boracay ist eine herrlich kleine Insel zum Faulenzen. Weiße Sandstrände und kristallklares Meer erfüllen alle Südseeträume. Schon allein die Ankunft ist außergewöhnlich, die kleinen Auslegerboote fahren nicht direkt an den Strand, sondern man muss durchs Wasser waten um an Land zu kommen. 

White Beach auf Boracay  White Beach auf Boracay

Unser Domizil war eine charmante kleine Anlage in landestypischer Bauweise, ohne Aircondition, dafür aber mit viel viel Flair und direkt am White Beach. 

nach oben

Angols Point auf Boracay  Angols Point auf Boracay

Leider kommen immer mehr Touristen auf das kleine Inselparadies und erste „Sünden" werden begangen. Große Hotelanlagen werden inzwischen gebaut Das kulinarische Angebot reicht vom Griechen bis zum Thai. 

Lecker !!  White Beach auf Boracay

nach oben

Eine Inselumrundung mit dem Auslegerboot mit Schnorchelpausen gehörte für uns zu den absoluten Höhepunkten. Wir sahen das erste mal fliegende Fische und in allen Farben leuchtende Korallen und Seesterne. Wir sind froh dass wir Boracay noch relativ untouristisch erleben konnten und genossen die spektakulären Sonnenuntergänge.

Sonnenuntergang  Happy Hour

nach oben

Muschel groß    Muschel klein    Seestern

              Internetadressen:

Boracay Info

 

Gaestebuch            Philippinen            Reiseerinnerungen            HOME           Reiseforum