Bangkok              Thailand            Reiseerinnerungen             HOME             Gaestebuch       Reiseforum

TUK Tuk  Ratanakosin-Tour  TUK Tuk

altes Bangkok, Amuletten Markt, Devotionalien Handel, Golden Mount

Wie schon mehrmals bei unseren Bangkok Aufenthalten buchten wir auch diesmal eine etwas andere Sightseeingtour bei „Green Mango“ und zwar die halbtägige „Ratanakosin Tour“. Wir hatten Glück und waren die einzigen Gäste an diesem Nachmittag.
Zu Beginn gings erst mal mit dem public-boat auf dem Chao Phraya Fluss Richtung Norden, ins historische Bangkok, wo sich der Talaat Phra Khreuang, der heilige Amulett-Markt befindet. Hier schlägt das spirituelle Herz der Thailänder höher, da man hier alles bekommt was nötig ist, um den Wirrungen des Alltages sicher entgegentreten zu können. Für alles gibt es einen Talismann. Uns faszinierten aber weniger die Amulette, als das normale Straßengeschehen. Zum ersten mal sahen wir hier einen Tätowierer bei der Arbeit und zwar für uns undenkbar, einfach so auf dem Gehsteig.

    Bilder zum Vergroessern bitte anklicken!
Ratanakosin-Tour  Ratanakosin-Tour  Ratanakosin-Tour
Ratanakosin-Tour  Ratanakosin-Tour  Ratanakosin-Tour

Per Tuk Tuk und zu Fuß sind wir dann in das Viertel der „Buddha-Manufakturen“ gelangt. Hier und in den vielen kleinen Seitengassen hat man sich auf Devotionalien-Handel spezialisiert.

 
top  
Ratanakosin-Tour  Ratanakosin-Tour  Ratanakosin-Tour  

Im vermutlich optisch ansprechendsten Altstadt-Viertel von Bangkok, Phraeng Phuton, gab es ein Highlight für uns, das Kokoseis in einer „Bude“ wo kein normaler Touri jemals herfinden, geschweige denn ein Eis kaufen würde. Es war super lecker und wir hatten auch keine Probleme hinterher.

  Ratanakosin-Tour  Ratanakosin-Tour  Ratanakosin-Tour

In diesem Bereich ist auch die älteste Autoreparaturwerkstatt Bangkoks mit einer Sammlung von Austin Oldtimern.

Ratanakosin-Tour  Ratanakosin-Tour  Ratanakosin-Tour
top  

Ganz in der Nähe befindet sich ebenfalls das Rathaus von Bangkok, ein eher unspektakulärer Bau.
Wahrscheinlich das markanteste Wahrzeichen der Bangkoker Altstadt ist der Sao Ching Cha. Die 1784 errichtete und aus Teakholz gefertigte “Großen Schaukel“, war bis Anfang der 1930er Jahre die Austragungsstätte für die rituelle Schaukel-Zeremonie Lo Ching Cha.

Ratanakosin-Tour  Ratanakosin-Tour

Ganz ohne Tempel, geht es natürlich auch nicht und so besuchten wir in der Nähe den Wat Suthat, der mit seinen Wandmalereien zu den schönsten Tempelanlagen in Bangkok gehört.

Ratanakosin-Tour   Ratanakosin-Tour   Ratanakosin-Tour
top  

Ein weiterer, wesentlich bekannterer Tempelkomplex steht auf dem Golden Mount. Wir stiegen die 318 Stufen hinauf und wurden für die schweißtreibende Angelegenheit mit einem tollen Blick über Bangkok belohnt.

    Ratanakosin-Tour  Ratanakosin-Tour  Ratanakosin-Tour

Ein kulinarisches Erlebnis gab es dann ganz in der Nähe des Golden Mount. Wir machten Pause im bekanntesten, beliebtesten und ältesten Pad Thai Restaurant von ganz Bangkok. Pad Thai, gebratene Nudeln, dürfte fast jeder Thailandbesucher kennen. Diese hier waren besonders gut!

Ratanakosin-Tour  Ratanakosin-Tour  Ratanakosin-Tour

Die abschließende Klongfahrt mit einem sogenannten "Khlongbus" auf dem Saen Saeb Kanal war definitiv ein Erlebnis für alle Sinne. Schnell, laut, eng, heiß und feucht bietet die Bootstour für Augen, Ohren und nicht zuletzt auch die Nase einen intensiven Einblick in ein etwas anderes Leben in Bangkok, abseits von Shopping-Tempel und Luxus-Hotels.Diese Boote bringen die Einheimischen von Bangkok in die Außenbezirke, fast bis zum Flughafen und sind für nicht Eingeweihte so gut wie nicht zu finden. Wir fanden die Fahrt einfach nur toll, schon alleine das Ein- und Aussteigen ist eine Herausforderung.

Ratanakosin-Tour
top  

Die Tour ist wirklich zu empfehlen für Bangkok Liebhaber die schon viele Ecken gesehen haben. Aber in Bangkok gibt es immer wieder was Neues zu entdecken.



  galerie weitere Fotos von unserer Ratanakosin Tour galerie  
 
 
Bangkok              Thailand            Reiseerinnerungen             HOME             Gaestebuch       Reiseforum