Gaestebuch          Thailand            Reiseerinnerungen            HOME           Reise-Forum 

   Ananas   Ananas     Phuket    Ananas    Ananas

 

 

Phuket, groesste Insel Thailands und Tropentraum, begeisterte uns erst bei unserem 2. Besuch. Unser kurzer Aufenthalt 1996 hinterliess damals keine schoene Erinnerung. Das Wetter war schlecht, Tourimassen usw.  Doch immer wieder hoerten und lasen wir, dass diese Insel wohl zu den schoensten Thailands gehoeren soll. Inzwischen haben wir die Schoenheit und Vielfalt dieser Insel in der Andamanensee selbst entdeckt.

Patong Beach  Phi Phi Island  Westkueste Phukets

nach oben

Ausfluege nach Phi Phi Island und James Bond Island sollten zum Pflichtprogramm jedes Phuket Urlaubers gehoeren. Auch wenn leider alles voll touristisch vermarktet ist, so wird man durch die wunderbare und einzigartige Inselwelt voll entschaedigt.  Der Besuch des Muslimdorfes auf dem Weg nach James Bond Island ist ebenfalls sehr sehenswert. Die Bewohner des Dorfes sind ein Musterbeispiel für Geschaeftstuechtigkeit. Tiefer Islam und Massentourismus ist hier scheinbar kein Widerspruch, getreu dem Motto „der Zweck heiligt die Mittel“.

 

Phang Nga Nationalpark  Phang Nga Nationalpark, moslemisches Dorf


Ueberall auf Phuket sieht man riesige Rubber-Plantations. Der gezapfte Gummisaft wird gleich an Ort und Stelle verarbeitet. 

 

Kautschuk Verarbeitung  Kautschuk Verarbeitung

nach oben

Auch der Cashew-Baum ist weit verbreitet. In einer der vielen kleinen Fabriken kann man die muehselige Arbeit des Cashew-knackens und -roestens sehen. Wir haben ab diesem Zeitpunkt unsere Cashewnuesse viel bewusster genossen.

 

Cashew-Nuss  Cashew-Nuss Fabrik


Wie ueberall in Thailand so gibt es auch hier wunderschoene Wats, wo die Menschen ihren Glauben durch Opfergaben wie Anbringen von Blattgold, Niederlegen von Lotosblueten und Anzuenden von Raeucherstaebchen zelebrieren.

Im Muschelmuseum sahen wir neben vielen aussergewoehnlichen Exemplaren aus aller Welt auch dieses 180 Millionen Jahre alte  Exponat, das waehrend des Baus der Bundesautobahn zwischen Hechingen und Engstlatt in Baden Wuerttemberg gefunden wurde hier zu bestaunen ist.

nach oben

Wat Chalong  Muschelmuseum


Was natuerlich auf Phuket nicht fehlt, ist das ausgepraegte Nachtleben. Patong ist das Amuesier- und Ausgehviertel der Insel. Hier gibt es nichts was es nicht gibt. Wir besuchten u.a. das Simon-Cabaret mit seiner tollen Show. Ein wirklich sehenswertes Spektakel. Wieder einmal bestaetigte sich:“ Die schoensten Frauen sind doch Maenner“

 

Patong Beach, Nachtleben  Patong Beach, Simons Cabaret

nach oben

 weitere Photos von unserem Phuket Aufenthalt 2003  

     

zur Fotogalerie - bitte anklicken!

weiter zur Photogalerie Phuket

2004, 2006 und 2009

 zur Fotogalerie - bitte anklicken!

 

            Ananas               

 

Internetadressen:

Links zum Thema Reisen,  persönliche Sammlung 

 

Gaestebuch          Thailand            Reiseerinnerungen            HOME           Reiseforum