Gaestebuch          Thailand            Reiseerinnerungen            HOME           Reise-Forum

 

 

 

Sukhothai

 

Trotz unserer mehrfachen Aufenthalte in Thailand ist es uns erst jetzt gelungen nach Sukhothai, der Wiege Thailands zu kommen.

Der Geschichtspark Sukhothai umfasst die Ruinen von Sukhothai, der Hauptstadt des Sukhothai-Königreiches im 13. und 14. Jahrhundert. Innerhalb und außerhalb der alten Stadtmauern sind heute fast 200 Tempelruinen zu sehen, die Ältesten stammen aus dem 13. Jahrhundert. Allein die innere Anlage umfasst  ca. 2 x 1,6 km.

Wir fuhren von Chiang Mai aus mit unserem Mietwagen durch wunderbare Landschaften  mit langen Alleen, saftiggrünen Reisfeldern,  über steile  Bergstrecken erst nach Alt Si Satchanalai und von dort nach Sukhothai.

(zum Vergroessern bitte Doppelklick!)

auf dem Weg nach Sukhothai -  zum Vergrössern bitte anklicken !!  Alt Si Satchanalai  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!  Alt Si Satchanalai  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!

Alt Si Satchanalai  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!  Alt Si Satchanalai  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!  auf dem Weg nach Sukhothai -  zum Vergrössern bitte anklicken !!

Alt Si Satchanalai  gehört zum Geschichtspark Sukhothai  und ist eine wunderbare Ruinenstätte inmitten eines riesigen Parks, nur wenige Kilometer von Sukhothai entfernt. Hier bekamen wir schon einen ersten Vorgeschmack auf den großen Historical Park von Sukhothai. Wir waren hier schon ganz begeistert von den alten Gemäuern.

Sukhothai, Historical Park  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!  Sukhothai, Historical Park  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!  Sukhothai, Historical Park  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!

Sukhothai, Historical Park  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!  Sukhothai, Historical Park  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!  Sukhothai, Historical Park  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!

Wir wohnten dann  nur knapp 1 km vom Historical Park  entfernt in einem wunderschönen Hotel. Von hier aus sind wir dann bei  komfortablen 36 Grad und Sonnenschein mit unseren Thai-Rädern (wirklich nichts für Europäer) durch die riesige Anlage geradelt. Es war so beeindruckend schön, dass nicht nur wir, sondern auch unsere Kameras heiss liefen. Das Beste allerdings war, dass so gut wie keine Touris da waren die uns ständig vor die Linse liefen.

Sukhothai, Historical Park  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!  Sukhothai, Historical Park  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!  Sukhothai, Historical Park  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!

   Sukhothai, Historical Park  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!  Sukhothai, Historical Park  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!  Sukhothai, Historical Park  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!

 Wir sind ja absolute Ruinen-Fans (liegt wahrscheinlich am Alter) aber auch die ganze Vegetation hier in dem Riesenpark war traumhaft. In den vielen Wassergräben Lotus über Lotus in allen Farben und Groessen, dazu Bäume mit Riesenkronen  und hunderte von Schmetterlingen. Wir können nur jedem empfehlen hierher zu kommen, es ist einfach einmalig.

Aber wir machten auch mal Ruinen-Pause und sind die 12 km nach New-Sukhothai reingefahren um nicht nur Historisches sondern auch den normalen Thai-Alltag hier mit zu erleben. Die Stadt selbst ist nichts Besonderes bis auf den  Markt, aber die Märkte sind sowieso immer faszinierend.

Sukhothai  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!  Sukhothai, Lotusblueten  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!  Sukhothai  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!

 

zur Fotogalerie - bitte anklicken!

  weiter zur Photogalerie Sukhothai

zur Fotogalerie - bitte anklicken!

 

Eintrittskarte

Internetadressen:                                                                     

 

Links zum Thema Reisen,  persönliche Sammlung

 

 

Gaestebuch          Thailand            Reiseerinnerungen            HOME          Reiseforum