Spanien               Gaestebuch                Reiseerinnerungen                HOME           Reise-Forum

               

  Madrid 

 

 

Wie meistens entflohen wir auch heuer dem Herbstanfang und suchten uns ein sonniges Ziel im Süden. Diesmal ging es für 4 Tage in die spanische Hauptstadt Madrid, der Residenz des spanischen Königs und Sitz der Regierung. Hier schlägt praktisch der Puls Spaniens. Wir interessierten uns aber weniger für die Politik als für die Sehenswürdigkeiten und das Flair der Stadt. Leider oder gottlob war das Wetter so gut, dass wir auf den Besuch der berühmten Museen wie Prado oder Thyssen-Bornemisza verzichteten, statt dessen haben wir beinahe jeden Winkel dieser schönen Stadt erkundet. Wir wohnten sehr zentral in der Nähe der Oper und dem Schloss und so war es gar kein Problem entweder zu Fuß oder mit der günstigen Metro zu den bekanntesten Attraktionen zu gelangen.

Sofort nach unserer Ankunft am Spätnachmittag sind wir zu Fuß los Richtung Schloss. Es war schon ein riesiges beeindruckendes Gebäude mit schönem Vorplatz und Park auf dem sich allerlei Klein- und Lebenskünstler die Zeit vertrieben. Es gefiel uns gut, dass sich hier auch das normale Leben abspielte und nicht alles abgeriegelt ist.

(zum Vergroessern bitte Doppelklick!)

Madrid  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!  Madrid  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!  Madrid  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!  Madrid  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!  Madrid  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!

nach oben - top

Madrid ist überhaupt für seine vielen schönen Plätze bekannt. An der Puerta des Sol, am Ende der Fußgängerzone steht das Wahrzeichen Madrids, der Bär am Erdbeerbaum. Es ist ein total lebhafter Platz mit viel Verkehr und Getümmel. Von hier gelangt man gleich in die Altstadt und die bekannten Einkaufsstrassen. Etwas ruhiger dann die Placa Oriente, am anderen Ende der Fußgängerzone an dem auch das königliche Opernhaus steht. Hier ist ausserdem der beste Platz um einen traumhaften Blick auf die  Fassade des Schlosses zu werfen.

 

Madrid  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!  Madrid  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!  Madrid  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!  Madrid  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!  Madrid  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!  Madrid  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!  Madrid  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!

 

Wie überall in den spanischen Städten gibt es auch in Madrid eine Plaza Mayor und auch wie überall ist es ein sehr geschäftiger Platz mit Lokalen, kleinen Läden und Galerien, ideal für uns um die Leute zu beobachten. Weitaus ruhiger war es dann bei unserem Besuch in der Krypta unter der Cathedrale  de Nuestra Senora de la Almudena, neben dem Königsschloss. Die wunderbaren Säulengänge, die Privatkapellen und vor allem die herrliche Stille haben uns sehr beeindruckt.

 

Madrid  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!  Madrid  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!  Madrid  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!

nach oben - top

Einen sehr schönen Überblick über die Stadt und das Umland hat man von der Seilbahn, am Ende der königlichen Gärten, aus. Auf unserem Weg dorthin kamen wir an der Plaza de Espana vorbei. Hier steht auch das Denkmal von Miguel de Cervantes, dem „Erfinder“ von Don Quichotte. Auch der Ägyptische Templo de Debold ist hier ganz in der Nähe zu bestaunen.

 

Madrid  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!  Madrid  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!  Madrid  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!  Madrid  -  zum Vergrössern bitte anklicken !! 

Madrid  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!  Madrid  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!  Madrid  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!  Madrid  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!

 

Ganz fasziniert waren wir allerdings immer wieder von den Prachtfassaden der Belle Epoque die nicht nur am sog. Bankenboulevard zu bewundern sondern eigentlich überall in der Stadt zu sehen sind. Hier merkt man deutlich, dass Madrid wirklich eine königliche Stadt ist.

 

Madrid  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!  Madrid  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!  Madrid  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!  Madrid  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!

nach oben - top

Was man allerdings auch an den vielen, gepflegten Parkanlagen sieht. Der bekannteste und beliebteste Park ist der El Retiro, der Stadtpark Madrids. Hier ist das grüne Wohnzimmer der Madrilenen was wir bei unserem ausgedehnten Spaziergang durch die herrliche Anlage miterleben konnten.

 

Madrid  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!  Madrid  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!  Madrid  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!  Madrid  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!  Madrid  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!

Wir sind allerdings nicht alles in der Stadt zu Fuß abgegangen. Mit dem Bus fuhren wir von der Plaza de la Cibles, dem bekanntesten Verkehrsknotenpunkt Madrids über den  Paseso de Prado, mit Blick auf das berühmte gleichnamige Museum, entlang von breiten Boulevards auf der 9 spurigen Straße Richtung Norden. In der Nähe  des Puerta de Europa, zwei Hochhaustürmen die  sich futuristisch zuneigen stiegen wir aus und gingen zurück, denn unsere Ziel war eigentlich das bekannte Fußballstadion Santiago Bernabeu, wo schon Breitner und Netzer spielten. So was musste man sich natürlich, wenn auch nur von aussen, ansehen.

 

Madrid  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!  Madrid  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!  Madrid  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!  Madrid  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!  Madrid  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!

nach oben - top

Überall in der Stadt gibt es irgendetwas Sehenswertes, ganz egal ob neu oder alt, historisch oder kurios, traditionell, künstlerisch, kulturell oder sonst wie eigen oder einzigartig, wir sind oft überrascht worden auf unseren Streifzügen.

 

Madrid  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!  Madrid  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!  Madrid  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!

 

Selbst der Bahnhof hier ist eine Attraktion,  der Palmengarten mit seinem Schildkrötenteich ist nicht nur Zeitvertreib für wartende Passagiere sondern eine echte Sehenswürdigkeit. Gleich nebenan beeindruckte und bewegte uns die wunderbar gelungene Gedenkstätte zur Erinnerung der Anschläge vom 11. März.

 

Madrid  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!  Madrid  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!  Madrid  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!  Madrid  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!  Madrid  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!

 

Sonntags ist der absolute Haupttag in Madrid, die ganze Stadt ist unterwegs. Hauptziel so schien es uns, ist einer der berühmtesten Flohmärkte der Welt, der Rastro mit angeblich über 3000 Ständen, Basaratmosphäre pur ! Wir stürzten uns ins Getümmel, kaum zu glauben was hier alles angeboten wird, wir amüsierten uns köstlich über die vielen teils  skurrilen Sachen die wir hier zu sehen bekamen. Einfach herrlich! Es war ein wunderbarer Abschluss für unsere Reise.

nach oben - top

Madrid  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!  Madrid  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!  Madrid  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!  Madrid  -  zum Vergrössern bitte anklicken !!

 

Es hat uns sehr gut hier gefallen, vor allem die Großzügigkeit mit der die Stadt angelegt ist, trotz Verkehrschaos findet man immer ruhige, schöne Plätze. Die Stadt ist nicht nur gebäudemässig  eine wirkliche Königsstadt. Das ganze Flair ist ruhig und gediegen und trotzdem typisch lebhaft spanisch. Kultur und Kunst wird hier wirklich sehr gross geschrieben, auch kulinarisch ist Madrid ein absolutes Highlight. Die Kneipen,- Lokal-  und Cafedichte ist unbeschreiblich, hier hat der Tag wirklich 24 Stunden. Leider vergingen unsere 4 Tage hier viel zu schnell, aber vielleicht holen wir das Eine oder Andere später ja noch mal nach.

Adios Madrid!

 

 

 

Internetadressen:                                                                     

Links zum Thema Reisen,  persönliche Sammlung

nach oben - top

Unser Reiseführer:

   


 

aktuelles Wetter und Uhrzeit in Madrid  Click for Madrid, Spain Forecast 

 

 

Spanien               Gaestebuch                Reiseerinnerungen                HOME           Reiseforum