Gaestebuch                Reiseerinnerungen                HOME           Reise-Forum
 

Flagge    Nepal    Flagge

Gebetsmühle, Souvenier

Nepal, der Paradiesvogel Asiens wurde schon immer mit blumigen Beschreibungen wie „geheimnisvolles Königreich oder Land der Götter und Yetis" bedacht. Es gibt nicht viele Länder in denen die Sinne der Besucher dermaßen betört und verwirrt werden. Betört durch die sanftmütigen, toleranten und immer lächelnden Bewohner, verwirrt durch die große Spiritualität und Dominanz der Religionen des Hinduismus und des Buddhismus und verunsichert und betroffen durch die eklatante Armut im Lande. 

Kathmandu,  zum Vergrössern bitte anklicken !    Kathmandu,  zum Vergrössern bitte anklicken !    Kathmandu,  zum Vergrössern bitte anklicken !    Kathmandu,  zum Vergrössern bitte anklicken !    Durban Square,  zum Vergrössern bitte anklicken !

nach oben

Nepal bietet eine breite Palette von Sehenswürdigkeiten, Kathmandu, die Hauptstadt von Nepal ist gleichzeitig das Touristenzentrum. Hier starten die Expeditionen Richtung Himalaya und kulturhungrige Touristen bewundern die vielen Heiligtümer die das Kathmandu-Tal, auf 1300 m Höhe, zu bieten hat. 

Kathmandu,  zum Vergrössern bitte anklicken !    Durban Square,  zum Vergrössern bitte anklicken !    Durban Square,  zum Vergrössern bitte anklicken !

Unserer Nepal/Nordindienrundreise begann in Kathamandu, wo wir den großartigen Tempelbezirk am Durban Square besichtigten. In Bhaktapur, eine der weiteren Königsstädte hat sich das Stadtbild seit Jahrhunderten nicht verändert. Uralte zum Teil verfallene aber auch wunderschöne Holzhäuser und unbefestigte Lehmstraßen vermittelten uns den Eindruck, im tiefsten Mittelalter angelangt zu sein. 

    Katmandu,  zum Vergrössern bitte anklicken !    Bhaktapur,  zum Vergrössern bitte anklicken !    Bhaktapur,  zum Vergrössern bitte anklicken !

nach oben

Etwas verstört von diesem Anblick und der tiefen Armut der Menschen hier fuhren wir weiter nach Bodnath, dessen runde weisse Stupa bekannt ist für die „alles sehenden Augen" Buddhas. Die große spirituelle Ausstrahlung des Ortes nahm uns sofort gefangen.

Stupa,  zum Vergrössern bitte anklicken !    Tempelbezirk,  zum Vergrössern bitte anklicken !    Tempelbezirk,  zum Vergrössern bitte anklicken !    Sadu,  zum Vergrössern bitte anklicken !

 

Internetadressen:

Wetter

Links zum Thema Reisen,  persönliche Sammlung

 

Unser Reiseführer:

Reiseführer Nepal - bitte anklicken!

nach oben

aktuelles Wetter und Uhrzeit in Katmandu    

 

Gaestebuch                Reiseerinnerungen                HOME              Reise-Forum