Spanien               Gaestebuch                Reiseerinnerungen                HOME           Reise-Forum
 

Flagge Kataloniens                                        Flagge Spaniens

Barcelona

 

 

Barcelona, Placa de Catalunya - zum vergrössern bitte anklicken !
(zum Vergroessern bitte doppelklick!)

Barcelona, zweitgrößte Stadt Spaniens, vor allem aber die Hauptstadt Kataloniens mit Ihren rund 1,6 Mio Einwohnern war diesmal das Ziel unserer Städtereise. In gut 2 Std. flogen wir von München in die Stadt in der sich Tradition und Moderne bestens ergänzen. Barcelona ist wirklich ein Kulturreiseziel was wir unschwer an den vielen Touristen und den langen Warteschlangen an den Eingängen der bekanntesten Sehenswürdigkeiten erleben mussten. Wir hätten nicht gedacht dass die Stadt touristisch so boomt.

Den besten Überblick über die Stadt bekommt man im wahrsten Sinne des Wortes einmal von der Aussichtsplattform des Kolumbusdenkmals und bei einer Fahrt mit der Gondelbahn vom Hafen rauf zum Montjuic. Beides ist trotz der langen Wartezeiten zu empfehlen. Der Blick über den Hafen zum Meer und Richtung Ramblas ist schon einmalig.

Barcelona, Kolumbusdenkmal - zum vergrössern bitte anklicken !  Barcelona - zum vergrössern bitte anklicken !  Barcelona - zum vergrössern bitte anklicken !  Barcelona - zum vergrössern bitte anklicken !  Barcelona - zum vergrössern bitte anklicken !

Barcelona - zum vergrössern bitte anklicken !  Barcelona - zum vergrössern bitte anklicken !  Barcelona, Ramlas - zum vergrössern bitte anklicken !  Barcelona - zum vergrössern bitte anklicken !  Barcelona - zum vergrössern bitte anklicken !

nach oben - top

Der Hafen ist der wichtigste und modernste von ganz Spanien. Er ist nicht nur Fährhafen für Routen nach Mallorca, Ibiza, Genua und Marokko, sondern auch Kreuzfahrthafen. Beispielsweise legen hier Schiffe der AIDA oder MSC an. Aber auch Online-Anbieter, wie z. B. Cruise24, haben im Angebot ihrer Mittelmeer Kreuzfahrten Schiffe, die einen Stopp bzw. Aufenthalt in Barcelona einplanen. In Barcelona kann sich bereits ein eintägiger Aufenthalt lohnen, der Hafen schließt sich ja unmittelbar an das Ende der Rambla an. Somit sind Stadtzentrum und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten dann auch zu Fuß gut erreichbar.
Da Barcelona gleichzeitig auch gut mit dem Flugzeug zu erreichen ist, gibt es auch viele Kreuzfahrtgäste, die hier erst zusteigen. Mit dem Taxi ist man in etwa 40-50 Minuten vom Airport am Hafen. Für den Transfer muss man dann etwa 25 Euro einplanen.
Ausgangspunkt für eine Sightseeingtour durch die Stadt ist, egal ob zu Fuß oder mit einem der vielen Stadtrundfahrt-Doppeldecker-Busse, jeweils die Placa Catalunya mit dem legendären Cafe Zürich. Außerdem beginnen hier die legendären Ramblas. Wir waren schon neugierig auf diesen langen Boulevard der sich durch mehrere Stadtviertel bis runter zum Hafen erstreckt.

Barcelona, Placa de Catalunya - zum vergrössern bitte anklicken !  Barcelona - zum vergrössern bitte anklicken !  Barcelona - zum vergrössern bitte anklicken !  Barcelona - zum vergrössern bitte anklicken !  Barcelona, Cafe Zürich - zum vergrössern bitte anklicken !

Es ist die Flaniermeile schlechthin. Wir waren ganz begeistert von den vielen unterschiedlichen Verkaufsständen, Blumengeschäften, Cafes, Restaurants und vor allem auch von den Straßenkünstlern die natürlich die Passanten um sich scharten. So viel gute Straßenkunst wir hier hatten wir noch nicht gesehen. Wir kamen mit den Schauen zum Teil gar nicht nach.

Barcelona, Ramblas - zum vergrössern bitte anklicken !  Barcelona, Ramblas - zum vergrössern bitte anklicken !  Barcelona, Ramblas - zum vergrössern bitte anklicken !  Barcelona, Ramblas - zum vergrössern bitte anklicken !  Barcelona, Ramblas - zum vergrössern bitte anklicken !  Barcelona, Ramblas - zum vergrössern bitte anklicken !

nach oben - top

Im unteren Teil der Ramblas befindet sich der zentrale Markt Barcelonas der Mercat de la Boqueria. Für uns natürlich ein absolutes Muss. Hier bekommt man alles was Herz und der Magen begehrt. Wie immer total faszinierend für uns und noch dazu in einer sehr schönen aus Glas und Eisen errichteten Markthalle.

Barcelona, Mercat de la Boqueria - zum vergrössern bitte anklicken !  Barcelona, Mercat de la Boqueria - zum vergrössern bitte anklicken !  Barcelona, Mercat de la Boqueria - zum vergrössern bitte anklicken !

Auch die Seitengassen der Ramblas sind mehr als sehenswert. Die Umgebung der Kathedrale mit den kleinen verschlungenen Gassen und Plätzen gefiel und sehr gut und wir streunten stundenlang umher. Immer wieder entdeckten wir das eine oder andere historische Bauwerk. Die vielen kleinen Geschäfte und Tapas Bars waren schon eine Versuchung für uns.

  Barcelona, Seufzerbrücke - zum vergrössern bitte anklicken !  Barcelona - zum vergrössern bitte anklicken !  Barcelona, Placa Reial - zum vergrössern bitte anklicken !  Barcelona - zum vergrössern bitte anklicken !  Barcelona - zum vergrössern bitte anklicken !

Aber was wäre Barcelona ohne Gaudi. Natürlich wollten auch wir alles sehen was dieser einzigartige Architekt entworfen hatte. Leider hatten wir nicht mit diesen organisierten Touristenmassen gerechnet. Egal wo wir hinkamen, es waren schon Bussladungen vor uns da und weil wir nicht stundenlang für einen teuren Eintrittspreis mit Massen von Besuchern die Gebäude von innen sehen wollten, blieben uns leider nur die Außenansichten. Diese waren aber auch schon mehr als faszinierend und einmalig. Vielleicht haben wir ja ein anderes Mal mehr Glück wenn wir zu einer anderen Jahreszeit hierher kommen. Auch im berühmten Park Güell ging es uns leider nicht anders.

nach oben - top

Barcelona, Casa Mila - zum vergrössern bitte anklicken !  Barcelona, Casa Batllo - zum vergrössern bitte anklicken !  Barcelona, Casa Mila - zum vergrössern bitte anklicken !  Barcelona, Sagrada Familia - zum vergrössern bitte anklicken !  Barcelona, Casa Mila - zum vergrössern bitte anklicken !

Barcelona, Park Güell - zum vergrössern bitte anklicken !  Barcelona, Park Güell - zum vergrössern bitte anklicken !  Barcelona, Park Güell - zum vergrössern bitte anklicken !  Barcelona, Park Güell - zum vergrössern bitte anklicken !

Barcelona ist überhaupt architektonisch sehr interessant, einerseits die vielen schönen Jugendstilfassaden, andererseits die hochmodernen Gebäude des 20. Jahrhunderts. Für uns sein gelungener Kontrast zwischen alt und neu, Tradition und Moderne.

Barcelona - zum vergrössern bitte anklicken !  Barcelona - zum vergrössern bitte anklicken !  Barcelona - zum vergrössern bitte anklicken !  Barcelona - zum vergrössern bitte anklicken !  Barcelona - zum vergrössern bitte anklicken !  Barcelona - zum vergrössern bitte anklicken !

Barcelona, Placa de Espanya - zum vergrössern bitte anklicken !  Barcelona - zum vergrössern bitte anklicken !  Barcelona, Stierkampfarena - zum vergrössern bitte anklicken !  Barcelona - zum vergrössern bitte anklicken !

Barcelona, Olympisches Dorf - zum vergrössern bitte anklicken !  Barcelona, Fundacio Antoni Tapies - zum vergrössern bitte anklicken !  Barcelona - zum vergrössern bitte anklicken !

nach oben - top

Überall in der Stadt konnten wir auch die unterschiedlichsten Skulpturen bewundern, egal ob am Strand, Mitten in der Stadt, am Hafen oder vor Museen, Skurilles, Einmaliges und Ungewöhnliches ist hier wirklich nichts ungewöhnliches.

Barcelona, Homage to Barceloneta - zum vergrössern bitte anklicken !  Barcelona - zum vergrössern bitte anklicken !  Barcelona, Fundacio Joan Miro - zum vergrössern bitte anklicken !  Barcelona - zum vergrössern bitte anklicken !  Barcelona, Fundacio Joan Miro - zum vergrössern bitte anklicken !  Barcelona - zum vergrössern bitte anklicken !

Wir genossen diesen Stilmix und die Lebensart, leider war es wie immer zu kurz. Aber wir werden sicherlich wieder kommen. Nicht zuletzt auch wegen Uli, mit der wir schon jahrelang über das Internet Kontakt hatten. Endlich lernten wir sie auch persönlich kennen und verbrachten einen wunderschönen interessanten Abend mit ihr.

 

nach oben - top

Internetadressen:                                                                     

Links zum Thema Reisen,  persönliche Sammlung

 

Unser Reiseführer:

 

nach oben - top

 

Spanien               Gaestebuch                Reiseerinnerungen                HOME           Reiseforum