Vietnam            Reiseerinnerungen               HOME           Gaestebuch             Reise-Forum
 

 

 

     Hanoi    
 

Man sieht Vietnams Hauptstadt ihre 1000 jährige Geschichte nicht unbedingt an, aber man spürt sie. Es ist einer jener faszinierenden Orte an denen man Vergangenheit und Zukunft in der Gegenwart erleben kann. So zu sagen Zeitenwechsel im Minutentakt. Französische Kolonialarchitektur, Internetcafes, Galerien, Tempelanlagen, Pagoden, Märkte, Tradition und High-Tech-Zeitalter alles dicht beieinander.

Hanoi war die erste Station unserer Vietnamreise. Leider hatten wir einen schlechten Start denn die Anreise mit Austrian Airlines war wenig komfortabel und nervig und das allerschlimmste war, unser Gepäck war nicht mit dabei, es wurde erst am 3.Tag nachgeliefert, ausserdem spielte das Wetter auch nicht so mit wie gedacht. Es war meist bedeckt, manchmal feinster Sprühregen und ziemlich kühl. Aber trotz allem waren wir der eigenartigen Mischung aus alt und neu schnell verfallen.

Die 3,5Millionen Stadt hat viele Gesichter. Die Innenstadt mit ihren ockerfarbigen Häuserblocks vermittelt das Flair einer französischen Kleinstadt und ist wie ein Stück „Museumsarchitektur“. All gegenwärtig ist natürlich hier auch Ho-Chi-Minh, dessen Mausoleum ein stetiger Anziehungspunkt von Einheimischen und Touristen ist.

 

Hanoi, Ho-Chi-Minh Mausoleum   Hanoi, Präsidentenpalast   Hanoi, St. Josefs-Kathedrale

nach oben - top

Der Literaturtempel ist ein seltenes Beispiel für gut erhaltene traditionelle vietnamesische Architektur. Wir sind so wie so immer von so alten Gemäuern und Tempeln fasziniert. Ein allgemeiner Treffpunkt für Jung und alt ist der Huan Kiem See, der Mitten in der Stadt umgeben von einer schönen Parkanlage liegt.

 

Hanoi   Hanoi   Hanoi, Eingang zum Literaturtempel

Hanoi  Hanoi   Hanoi, Hoan Kiem See

Die bezaubernde Altstadt auch 36 Pho Phuong (36 Straßen) genannt ist eines der belebtesten und ungewöhnlichsten Viertel Hanois. Hier kann man vom Grabstein bis zum Seidenpyjama alles kaufen. Wir waren ganz fasziniert und streiften kreuz und quer durch die engen Gässchen, in denen die Tunnel- oder Röhrenhäusern das Stadtbild prägen. Kaum zu glauben, dass hier neben den vielen Fußgängern, Straßenhändlern, Marktfrauen auch noch der normale Straßenverkehr mit tausenden von Mopeds durchfließt.

nach oben - top

Hanoi  Hanoi  Hanoi

Ein beliebtes Ausflugsziel in Stadtnähe ist der Westsee, wo sich die Familien zum Bootsausflug oder Picnic treffen. Ein kulturelles Highlight für uns war der Besuch des Wasserpuppentheaters, die Vorstellung war sehr unterhaltsam und ist ein Muss für jeden Hanoi Besucher.

 

  Hanoi, Westsee  Hanoi, Wasserpuppentheater

nach oben - top

 

Internetadressen:                                                                     

Links zum Thema Reisen,  persönliche Sammlung 
 

 

 

 

nach oben - top

Vietnam             Reiseerinnerungen              HOME           Gaestebuch             Reiseforum